Blog

Energieversorgungsunternehmen verlangen von Menschen mit Solaranlagen, die das Net-Metering-System nutzen, Hunderte von Euro mehr. Aber sind diese Gebühren nicht viel zu hoch, um dies zu decken? Genau das wird die Regulierungsbehörde ACM untersuchen. Unterdessen verlangen die Energieunternehmen saftige Aufschläge
Mehr lesen
Obwohl der Senat das System der Nettomessung vorerst beibehält, werden die Besitzer von Solarmodulen Hunderte von Euro mehr pro Jahr für ihre Module zahlen müssen. Die Nettozählerregelung bleibt vorerst bestehen und wird (noch) nicht abgeschafft, da die
Mehr lesen
Niederländische Bürger, die eine intelligente Hausbatterie in Kombination mit einem dynamischen Energievertrag kaufen, können eine Mehrwertsteuererstattung beantragen. Dies führt zu erheblichen Einsparungen und macht es attraktiver, in Hausbatterien zu investieren. Dies ist das Ergebnis einer Untersuchung von Romano Hagen, Steuer
Mehr lesen
Caroline Princen von Budget Energy sagt, sie halte es für "fairer", Kunden mit Sonnenkollektoren im Sommer gegenüber Kunden, die sich keine Sonnenkollektoren leisten können, leicht zu benachteiligen. Princen ist geradlinig und die Direktorin
Mehr lesen
7,5 Jahre Amortisation mit den neuesten Solarlösungen" In einer kürzlich auf der Solar Next-Veranstaltung präsentierten Studie wurde gezeigt, dass die Kombination von Solarmodulen, Hausbatterien und Energiemanagement-Software eine Amortisation von bis zu dreimal so viel
Mehr lesen
Obwohl das Net-Metering-System Solarmodule attraktiv macht, sprechen sich jetzt sogar die Unternehmen, die sie installieren, für eine Abschaffung aus. "Klarheit und Vorhersehbarkeit sind das Wichtigste", sagt der Generaldirektor von Holland Solar. Aufgrund der vorherrschenden Unsicherheit warten immer mehr Menschen ab, um zu sehen
Mehr lesen
Die Installation von Zehntausenden von Hausbatterien in Flandern und Großbatterien in den Niederlanden und Belgien bis 2023 bestätigt den endgültigen Durchbruch der Batterien. Mit dem nahenden Ende des Net-Metering ist ein höherer Eigenverbrauch von Solarstrom unerlässlich, um die Amortisationszeit von Solarmodulen zu verkürzen
Mehr lesen
Selbst erzeugte oder billig eingekaufte Energie kann mit einer Hausbatterie gespeichert werden. Das senkt den Preis pro kWh und die Qualität der Hausbatterien nimmt dank immer besserer Technik zu. Mit der (möglichen) Abschaffung des Net-Metering-Systems wird der Preis pro kWh sinken.
Mehr lesen
Veröffentlicht: 20. Oktober 2023 um 14:05 Nachdem das Kabinett seine Absicht erklärt hat, das überlastete Stromnetz während der Spitzenzeiten zu schonen, plädieren die Großverbraucher für eine schnelle Aufrüstung des Netzes. Sie äußern einhellig den Wunsch nach einem Angriffsplan,
Mehr lesen
Veröffentlicht: 20. Oktober 2023 um 13:40 Wenn wir nach der Arbeit nach Hause kommen, das Elektroauto an die Ladestation hängen, das Haus mit der Wärmepumpe heizen und elektrisch kochen, muss Strom da sein. Denn es quietscht und knarrt
Mehr lesen
Veröffentlicht: 20. Oktober um 13:30 Uhr Wer Sonnenkollektoren hat und einen neuen Energievertrag abschließt, kommt bis zu 270 Euro pro Jahr teurer. Nahezu alle Energieversorger verlangen zusätzliche Gebühren für das Net-Metering. Das geht aus einer Untersuchung der Vergleichsseite Keuze.nl hervor.
Mehr lesen
Veröffentlicht: 20. Oktober um 12:50 Uhr Die Knappheit im Stromnetz wird noch jahrelang anhalten. Erst ab 2027 wird es in Gelderland wieder Platz im Stromnetz für große Unternehmen geben, die expandieren oder neue Gebäude bauen wollen. Bis
Mehr lesen
de_DEGerman